therapeutisches  Yoga

THERAPEUTISCHES YOGA

MIT PHYSIOTHERAPEUTIN 

NATALIE FEIGINA IN DOSSENHEIM BEI HEIDELBERG 

 

YOGA – Unterwegs zu mir 

Yoga bietet Ihnen die Möglichkeit, Gesundheit und Wohlergehen nachhaltig zu verbessern. Neben einer gesunden Lebensweise, wie ausgewogene Ernährung, Sport und frische Luft, ist es genau so wichtig, auf der mentalen Ebene Entspannung zu erreichen.

Yoga im Raum Walldorf Wiesloch

Therapeutisches Yoga

Unser alltägliches Leben ist oft durch Hektik, Lärm und zunehmende Anforderungen bestimmt. Viele Erwachsene und Kinder fühlen sich gestresst und unausgeglichen. Bekannte Folgen davon sind chronische Erschöpfung, Konzentrationsmangel bis hin zum Burnout.

 

THERAPEUTISCHES YOGA- gezielt und sinnvoll gegen Beschwerden 

 Unsere   YOGA KURSE mit dem Therapeutischen Inhalt  helfen Ihnen, Ihren Körper besser zu spüren und wahrzunehmen, Ihre Beweglichkeit wird verbessert und die Muskulatur auf eine schonende Art gekräftigt. Die  Yoga Atemtechniken tragen zur Entgiftung des Körpers bei, Sie spüren mehr Lebensenergie und Vitalität. Zudem lernen Sie, schneller zu entspannen und nachhaltig Stress abzubauen. Sie sind gelassener und dennoch belastbarer für den Alltag. Yoga Übungen werden anatomisch sinnvoll an die Teilnehmer und deren Voraussetzungen bzw. Körperliche Beschwerden und Einschränkungen angepasst. Wir nutzen Hilfsmitteln und die Yoga Übungen werden genau erklärt und in der Ausführung korrigiert, so dass die Teilnehmer eine professionelle Betreuung durch Physiotherapeutin Natalie Feigina in den Therapie Stunden und Yogaünterricht   erfahren.

Der  Yoga Unterricht ist sinnvoll nach Themen und Inhalten aufgebaut, so das Einsteiger systematisch auf eine sanfte und gezielte Weise die Yogaübungen, Atemtechniken Entspannungsmehtoden und Yoga Philosophie  vermittelt bekommen.

Yoga ist für alle Altersstufen geeignet. Es macht einfach Spaß, die eigene Entwicklung zu beobachten, die positiven Veränderungen zu fühlen und die Techniken jederzeit im Alltag anwenden zu können.

 Gesundheitsorientierte Yoga Praxis nach individueller Konstitution und Bedürfnissen / Schwerpunktthemen:

 Yoga für den Rücken, HWS-Beschwerden, Kräftigung und Mobilisation, bei Atembeschwerden, Mental Training / Praktikables, alltagsbezogenes Yoga / Anatomisch sinnvolle Übungen / Achtsamkeit und Gegenwartspräsenz / Korrektur und Hilfestellung / Schulung der Körperwahrnehmung / Atembewusstsein und Konzentration / Entspannungstechniken zur Regeneration / Aufbau Energieniveau  / Somatopsychische Therapie: über Bewegung und Entspannung zu mentaler Ruhe und Klarheit / Theoretische Inhalte zur Yoga-Philosophie, Anatomie und Trainingslehre.

 

Die 8 Stufen des Yoga nach Patanjal

  • YAMA – ethische Verhaltensweisen (Gewaltlosigkeit, Aufrichtigkeit, nicht Stehlen, Enthaltsamkeit, nicht Begehren)

  • NIYAMA – Regeln der Selbstdisziplin (Askese, Zufriedenheit, physische Reinigung, Selbststudium)

  • ASANA – Spezifische Stellungen zur Dehnung und Kräftigung des Körpers und damit Vorbereitung auf das intensivere Durchströmen mit Prana

  • PRANAYAMA – Energiekontrolle über den Atem

  • PRATYAHARA – Zurückziehen der Sinne von der Außenwelt

  • DHARANA – Konzentration nach innen                                    

  • DHYANA – Meditation, zur Ruhe kommen der Gedanken im Geiste

  • SAMADHI – Überbewusstsein, Einheitsbewusstsein