Natalie Feigina

Natalies Herzensanliegen ist es, die Menschen zu einer gesunden, achtsamen und selbstverantwortlichen Lebensweise zu inspirieren. Dabei begleitet sie entsprechend der individuellen Konstitution mit konkreten Methoden und Maßnahmen mit dem Ziel, die Gesundheit zu verbessern, sowie die Lebensqualität zu steigern.

Ihre langjährige Berufserfahrung gründet in der Physiotherapie, im europäischen Ayurveda und der Yoga Lehre.  Diese besondere Kombination spiegelt seit nunmehr 18 Jahren ihren ganzheitlichen, therapeutischen und präventiven Ansatz wieder.

Der Behandlungsschwerpunkt liegt dabei in der manuellen Therapie, dem therapeutischen Yoga, Atemtherapie und der Entspannungstherapie, insbesondere bei vitaler Erschöpfung und Schlafstörungen. In den Ayurveda Gesundheitskonsultationen geht sie individuell auf persönliche Beschwerden und Bedürfnisse ein und gibt konkrete Maßnahmen zu Therapie, Gesunderhaltung und Regeneration. Natalie leitet an und lehrt, wie sich Yoga ganz persönlich anpasst und so praktiziert wird, dass es im Alltag unterstützt. Dabei legt sie ganz besonders Wert auf physiologisch und anatomisch sinnvolle Übungen und derer korrekter Ausführung. 

Die praktikable, persönliche Anwendung von Yoga und Ayurveda im modernen Alltag verbessert die Gesundheit und macht glücklich.“

Natalie betreut ebenfalls Unternehmen und Führungskräfte im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements und mentalen Trainings. Mit großer Begeisterung und fachlicher Kompetenz vermittelt sie ihr reiches Wissen in Kursen,  Workshops, Seminaren und Yoga Lehrer Ausbildungen. 

Ausbildungen

  • 2002: Staatlich anerkannte Physiotherapeutin
  • 2005: Manuelle Therapie
  • 2005: Yogalehrerin
  • 2006: Ayurveda Gesundheitsberaterin
  • 2008: Ayurveda Marma Massage
  • 2008: Kiefergelenksbehandlungen
  • 2010: Viszerale Osteopathie
  • 2012: Business Yoga
  • 2013: Medizinische Trainingstherapie
  • 2015: Yin Yoga
  • 2015: Prana Yoga
  • 2016: Entspannungstherapie
  • 2018: Ayurveda Medizin Ausbildung i.A
  • 2018: Ayurveda Ernährung- und Heilpflanzenkunde
  • 2019: Ayurveda Psychologie und Psychosomatik
  • 2019: Ayurveda Fachseminar Gastroenterologie
  • 2019: Ayurveda Fachseminar Angststörungen
  • 2019: Ayurveda Fachseminar Praxistraining,                        Konstitutionsanalyse
  • 2020: Ayurveda Fachseminar Depressionen
  • 2020: Ayurveda Fachseminar Gynäkologie *an der Eurasiamed-Akademie Ralf Steuernagel

VITA

1980 in der Ukraine geboren, hat sie seit 1996 in Deutschland ihr zweites Zuhause gefunden. Aus einer Unternehmer-Familie stammend war ihr Leben von Leistungssport und starker Disziplin geprägt. Weder Religion noch Spiritualität hatten zu dieser Zeit einen hohen Stellenwert. Auf der persönlichen Suche nach „Mehr“ und ihrem großem Interesse an fernöstlichen Philosophien, Psychologie und Hirnforschung hat ihr Herz die Yoga und Ayurveda Lehre sofort begeistert, so dass sie bereits mit 18 Jahren mit Yoga Praxis begonnen hat. Yoga ist heute ein fester Bestandteil ihres Lebens. Ihre tägliche Anwendung von Yoga bereichert ihr persönliches Leben und mit dieser positiven Erfahrung möchte sie die Menschen begeistern.

„Eine gesunde, bewusste und achtsame Lebensweise ist der Ausdruck von Selbstachtung.“ 

Ihre Neugier und Interesse hat sie zu Yogalehrer, Physiotherapie und Ayurveda Aus- und Weiterbildungen in Deutschland und im Ausland geführt und dazu inspiriert, ihr Wissen zu vertiefen. Dabei liegt ihr besonderer Anwendungs-Fokus auf europäischem, modernen Ayurveda für persönliche Bedürfnisse, da es auch ihr eigenes Leben verändert und bereichert hat. Zur Zeit macht sie eine intensive Ayurveda Medizin Weiterbildung bei der Eurasiamed Akademie in Bad Homburg. 

„Persönliche, individuelle Yoga Praxis und das Wissen über das lange und gesunde Leben ist ein Geschenk an sich selbst.“

Natalie lebt mit ihrer Familie in Walldorf Im Rhein-Neckar-Keis.  Als Unternehmerin, Therapeutin und alleinerziehende Mutter sind ihr die Anforderungen des modernen Alltags bekannt und allgegenwärtig. Sie möchte ihre Begeisterung und Inspiration für Yoga und Ayurveda mit Menschen teilen. Die Anwendung dieses Wissens soll die Gesundheit nachhaltig verbessern und das Leben in allen Aspekten bereichern 

„Ich möchte Ayurveda und Yoga Praxis allgegenwärtig auf authentische Weise in den modernen Lebensstil integrieren,  und erfahrbar machen.“ 

Unterstützung in der Corona-Krise
Die aktuelle Situation erfordert von uns neue Lösungen und Wege zur Stressbewältigung und zur Stärkung unserer GesundheitEs ist bekannt, wie psychisch dauerhafte Belastungen unsere Gesundheit und unser Immunsystem schwächen, deshalb ist es von großer Bedeutunggerade jetzt gezielt körperlich und mental aufzubauen, sowie emotional zu stabilisieren. Durch gezielte, erprobte und gesunde Methoden können wir in einer gezielten Entspannungs- und Atemtherapie individuell auf Ihre Bedürfnisse unterstützen. Möglich auch ohne Körperkontakt und über die Online Telemedizin
Die Atemtherapie und das Erlernen von Atemtechniken ist nicht nur für Personen mit Atemwegserkrankungen, sondern auch für Menschen mit schlechter Sauerstoffversorgung, beispielsweise durch das ständige Tragen von Gesichtsmasken, sowie zur Prävention und Stress-bewältigung wichtig und sinnvoll. Damit wir gesund und stabil durch die Krise kommen, sollte diese gerade jetzt erlernt und praktiziert werden. 

Wir bieten diese gezielte Atemtherapie in einer Kurz- und Intensivtherapie an. Auch über ärztliche Verordnung möglich. Ausführlichere Details in der Anlage.

Ab dem 06.05.20 startet des Weiteren die Online-Kursreihe THERAPEUTISCHES YOGA. Auch hier erlernen wir gezielte Übungen und Entspannungstechniken zum Stressabbau sowie Atemübungen. Der Kurs findet Immer Mittwochs von 18.00-19.15 Uhr statt. Sie können sich über Email oder direkt über die Website (https://www.mein-ruheraum.de/telemedizin-und-onlinekurse) zu einzelnen Terminen oder für die komplette Kursreihe anmelden. Hier finden Sie auch weitere Informationen zum Ablauf. 

Bleiben Sie aktiv, selbstverantwortlich und stärken Sie sich bewusst von innen. Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

ATEMKRAFT DES LEBENS

Atemtherapie bei Atemwegserkrankungen und nach COVID19

Inhalte:

  • Erlernen der Morgenroutine und Reinigung der Atemwege
  • Atemtechniken zur Verbesserung der Ventilation und Entschleimung
  • Atemübungen zur Verbesserung des Lungenvolumens
  • Gezielte Übungen zur Mobilisation von Brustkorb, Rippen und Wirbelsäule
  • Haltungsschulung, Haltungskorrektur
  • Anleitung zum richtigen Inhalieren
  • Anpassung von Lebensstil und Ernährung bei respiratorischen Beschwerden
  • Atemtechniken und Entspannungsmethoden zum Stressabbau
  • Gezielte Anwendung von Heilpflanzen

Therapieangebot als Telemedizin* oder vor Ort in der Praxis

Kurztherapie:

  • 4 Termine je 30 Minuten 160 €

Intensivtherapie:

  • 4 Termine je 60 Minuten 320 €  

Auch über Rezept (Atemtherapie) möglich:

  • 6 Termine a 20 Minuten

*über datenschutzzertifiziertes Portal www.arztkonsultation.de